Stockbrot auf dem Feuer gebacken

 

Am 13.11.2014 hatten wir einmal das Feuer in einer nützlichen Form kennengelernt. Wir durften Stockbrot machen. Kerstin hatte uns ein Feuer angezündet und jeder durfte sich einen Stock suchen gehen. Anschließend haben wir Teig auf unseren Stock geklebt und konnten den Teig im Feuer backen. Einige von uns mussten aufpassen, da das Brot zu nah am Feuerwehr war und das Brot wurde schwarz. Nachdem wir das Brot gegessen hatten, durfte jeder mit der Kübelspritze das Feuer ausspritzen. Das hat sehr viel Spaß gemacht!

13.11.14-1