Back to Top
 

B3 - Gebäudebrand (Heulagerhalle) in Reuth

Brandeinsatz
Zugriffe 399
Einsatzort Details

54597 Reuth, Dorfstraße 20
Datum 19.07.2018
Alarmierungszeit 07:53 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

FFW Jünkerath
FEZ Obere Kyll
    FFW Stadtkyll
      FFW Reuth
        FFW Schönfeld
          FFW Auel
            FFW Steffeln
              FBOK
                FFW Olzheim
                  Fahrzeugaufgebot   HLF 10  DLK 18/12  ELW 1  MTW

                  Einsatzbericht

                  Am frühen Morgen wurden die Dtehleiter der Feuerwehr Jünkerath und die Feuerwehrbereitschaft Obere Kyll (FBOK) über Funkmeldeempfänger zu einem gemeldeten Brand einer Heulagerhalle nach Reuth alarmiert. Hier waren durch Selbstenzündung etwa 250 Heuballen in Brand geraten. Der Einsatz gestaltete sich schwierig, da sich der Brandort mitten im Ortskern befand, sodass auch umliegende Gebäude zu schützen waren. Der Brand konnte erst gelöscht werden, nachdem das Heu nach und nach auseinander gezogen und abgelöscht wurde. Die Rauchausbreitung beeinträchtigte teilweise auch die in der Nähe vorbeiführende B51. Neben den ebenfalls alarmierten Feuerwehren aus Reuth, Schönfeld, Steffeln, Auel, Olzheim und Stadtkyll waren noch der Rettungsdienst und die Polizei im Einsatz.